Besondere Angebote

Babbelgruppe

Diese Gruppe besuchen Kinder ab 4 Jahren, die eine Stärkung ihrer sprachlichen Kompetenzen benötigen. Uns ist es wichtig, den Kindern Freude an der Sprache zu vermitteln. Die kommunikativen und sprachlichen Möglichkeiten jedes einzelnen Kindes werden hierbei berücksichtigt.

Zahlenland

Die “Entdeckungen im Zahlenland” sind ein Konzept für die frühe mathematische Bildung in Kleingruppenarbeit. Die Kinder sammeln auf spielerische Weise grundlegende Erfahrungen im Zahlenraum von eins bis zwanzig. Dieses Projekt ist Teil des Vorschulprogramms. Das einzelne Kind wird hierbei mit seinen individuellen Fähigkeiten sowie Begabungen motiviert und gefördert.

Wandertag

Unser Team möchte den Kindern frühzeitig den Blick für die Schönheit und Vielseitigkeit der Natur schärfen, sie für ihre Umwelt sensibilisieren und so eine Basis für ein Umweltbewusstsein schaffen. Beim Wandern und draußen Zeit verbringen erfahren sie auf spielerische Weise die jahreszeitlichen Abläufe in der Natur.

Einmal im Monat besuchen die Kinder am Wandertag den Natur- und Erlebnisgarten ELSTERNEST e.V. wo sie von dem Naturpädagogen Thorsten Ehmann durch gemeinsame Naturerfahrung und Umweltbildung an ein verbessertes Naturverständnis herangeführt werden.

Bewegungsraum

Unser Bewegungsraum wird gruppenübergreifend genutzt. Hier werden angeleitete Spiele oder verschiedene Bewegungsbaustellen angeboten.

Tanz-AG

Die Tanz AG besteht aus zwei Gruppen, sie wird zwei Mal pro Woche in unserem Bewegungsraum von zwei Erzieherinnen angeboten. Die Kinder haben die Möglichkeit sich rhythmisch auszutoben und ein Gefühl für musikalische Körperbewegungen zu bekommen.

Basteln im Atelier

Unterschiedliches Material laden die Kinder ein, im Atelier ihre Kreativität und Fantasie durch eigene Gestaltung zum Ausdruck zu bringen.

Die Kreativwerkstatt

Im Keller befindet sich unsere Kreativwerkstatt. Ausgestattet mit kindgerechten Werktischen und Werkzeugen finden hier zahlreiche Aktivitäten statt. Hier bietet sich die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Umgang mit Holz, Zement, Steinen, Farben und vielen anderen Materialen zu sammeln. Dabei wird sowohl motorisches Geschick als auch Kompetenz im Umgang mit Werkzeug und Material gefördert.

Vorschularbeit

Das letzte Jahr im Kindergarten ist für die Kinder (und ihre Eltern) eine aufregende Zeit. Die Vorschulkinder gehören nun endlich zu den „Großen“ und blicken mit Spannung auf die baldige Einschulung. Die Vorschularbeit zielt nun darauf ab, den Übergang zwischen Kindergarten und Schule möglichst problemlos zu gestalten.

Die Vorschulgruppe trifft sich wöchentlich, um Kompetenzen zu trainieren, die für den gelungenen Schulstart wichtig sind. Die Kinder lernen hier nicht lesen, schreiben oder rechnen. Vielmehr werden hier spielerische Übungen zur Konzentration, Wahrnehmung, zur phonologischen Bewusstheit (z.B. reimen), zur Graphomotorik (Vorübungen zum Buchstabenschreiben) und erste Übungen zur Mengenerfassung (Zahlenland) durchgeführt. Regelmäßig geht die Vorschulgruppe auch auf besondere Ausflüge (z.B. zur Polizei oder zum Flughafen), es wird ein Fußgängerführerschein gemacht und am Ende der Zeit fahren die Großen sogar auf Vorschulfreizeit!

Unser Vorschulprogramm zielt darauf ab, die Kinder altersgerecht zu fördern und wichtige Kompetenzen zu stärken, die in der Grundschule benötigt werden.

Ausflüge

Einmal wöchentlich haben Kinder die Möglichkeit am Wandertag teilzunehmen.

Mehrmals im Jahr finden aber auch größere Ausflüge statt, z.B. ein gemeinsamer Ausflug zu einem Wasserpark im Sommer oder aber ein Theaterbesuch kurz vor Weihnachten.

Die Vorschulkinder dürfen sich auf zusätzliche Ausflüge freuen.

Übernachtungen

Einmal im Jahr übernachten die Kinder mit ihrer Gruppe im Turnraum. Dies ist ein besonderer Termin, auf den sich die Kinder freuen.

Teilnahme am Faschingsumzug

Die Wilden Zwerge beteiligen sich seit einigen Jahren am Mühlheimer Faschingsumzug. Interessierte Familien können hier teilnehmen.

Kooperation mit der Bürger- und Seniorenhilfe Mühlheim

Leseoma

Jeden Mittwochvormittag besucht die „Leseoma“ die Einrichtung. Nacheinander können sich bis zu drei Kinder aus jeder Gruppe mit ihr in einen separaten Raum zurückziehen und entspannt den selbst ausgewählten Geschichten lauschen.

Basteln im Atelier

Einmal die Woche von 9:00- 12:00 Uhr kommt Unterstützung von der Bürger- und Seniorenhilfe und bietet ein Kreativangebot in unserem Atelier an.

Werkstattopa

Einmal in der Woche wird mit Unterstützung der Bürger- und Seniorenhilfe ein Kreativangebot in unserer Werkstatt gemacht.

Spieleoma

Einmal in der Woche wird mit Unterstützung der Bürger- und Seniorenhilfe ein Spielangebot in unseren Räumen gemacht.

Teilnahme am Lese-Förderprojekt Stadt Mühlheim

in Kooperation mit der Stadtbücherei.

Musikwelten

Der Kurs wird von einer der externen Fachkraft Stefan Gutwerk organisiert, gestaltet und durchgeführt. Stefan Gutwerk singt mit den Kindern, vermittelt ihnen Rhythmusgefühl und unterrichtet auch das Spiel an den Trommeln.

Die für den Kurs anfallenden Gebühren sind nicht im monatlichen Kindergartenbeitrag enthalten. An dem Kurs können Kinder ab 3½ Jahren teilnehmen, die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Malraum*

Der Malraum ist ein zusätzliches Angebot für die Vorschulkinder. Die angemeldeten Kinder besuchen diesen Malraum einmal wöchentlich. Sie werden hierbei von Erziehern begleitet. Der Malraum befindet sich am Festplatz (Spielplatz Goetheschule) im Gebäude der Firma Götz Lederwaren.

Im Malraum wird frei, ohne Themenvorgabe und Bewertung großformatig gemalt. Die Kinder werden mit wohlwollender Aufmerksamkeit von Birgit Gutmann unterstützt. Frau Gutmann ist eine Lehrerin der Goetheschule, die zusätzlich zur Malraum-Leiterin von Arno Stern in Paris ausgebildet wurde.

Am Ende des Vorschuljahres können die Kinder eine Mappe mit ihren Bildern mit nach Hause nehmen.

Die für den Kurs anfallenden Gebühren sind nicht im monatlichen Kindergartenbeitrag enthalten.  

 

* Zusatzangebot, mit Kosten verbunden

 

Wir verwenden notwendige Session-Cookies, um die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten. Nach dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies automatisch gelöscht. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.